EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Mine
Archive
Sub / RSS-Feed
Search
Yours
Contact
Recommend
Add to Favourites



Blue Day

...tach

Habt ihr euch je gefragt, aus was Staub besteht? Wieso existiert er überhaupt? Was bitte, ist denn der Grund für so ein nerviges Zeugs, weswegen man Frühjahrs- und Herbstputz machen muss? (Eigentlich machen viele, noch nicht mal alle, nur Frühjahrsputz. Den Herbstputz hat meine Mutter erfunden - nur, um uns zu ärgern)
In einem Buch über Mikroskope gibt es ein Bild von "normalem Hausstaub", neben dem gesagt wird, was darauf alles zu sehen ist: Katzen-, Hunde-, Menschenhaare, Krümmel etc. Hallo? Das ist kein Staub! Das sind Katzen-, Hunde-, Menschenhaare, Krümmel etc., aber nicht dieser flusige, graue Film, der zusammengeschoben und -geknüllt auch schonmal schneller als mit 0,03 km/h nach unten fällt!
...Komisch sind die Leute... Hmmm, sollte ich vielleicht mal bei wikipedia gucken?
Wow! Dieser Einfall hat mir gleichzeitig einen heutigen Web-Tipp UND eine Überleitung dorthin beschert... Subba! Mitmach-Lexikon

...Mal sehen, was die so über Staub haben...

...Heute werde ich dann wohl mal meine Hausaufgaben fertig machen und für die Mathearbeit üben... Gestern war ich übrigens bei meinem Opa! ...Und dort habe ich mit einem Squash-Schläger Federball gespielt

scholtze denn...


de muffin
6.6.06 11:43


Das ist doch mal was! ...Und es steht nur im ersten Absatz einer ziemlich langen Seite...

Staub (Mehrzahl Stäube) ist die Sammelbezeichnung für feinste feste Teilchen (Partikel) die in Gasen, insbesondere in der Luft aufgewirbelt lange Zeit schweben oder schweben können. Staub ist definitionsgemäß Bestandteil des Schwebstaubes (Gesamtstaub, TSP (total suspended particulates)), der wiederum zusätzlich zum Staub unter anderem auch noch den Rauch und Rußpartikel umfasst. Je nach Notwendigkeit wird Staub (eigentlich der Schwebstaub) nach der Partikelgröße oder nach der Staubart unterteilt. Staubteilchen können aus organischen (z.B. Blütenpollen, Bakterien, Pilzsporen) oder anorganischen Materialien (z.B. Gesteinsstaub, Mineralfasern) bestehen. Eine allgegenwärtige Form des Staubes, der aus organischem und anorganischem Material besteht, ist Hausstaub.



de muffin
6.6.06 11:48


KiGoDi!

Hi, zu dem Titelthema komme ich erst nach dieser kurzen Mitteilung an meine allerbeste Ana (schreibt sehr fleißig *werbungmach*: anas blog):
Wieso sollte ich denn bitte 'Das kann man nicht sagen.' sagen wegen diesem wokdings in bochum? Hat ja wohl lecker geschmeckt, und da du einige erfahrung bei chinesen haben solltest (um sie zu mögen, muss das zwangsläufig sein), kannst du das für dich selbst ja wohl beurteilen! ...Ja! Ich lese dein blog sehr gründlich!

Titelthema:
KiGoDi ist eine Abkürzung für 'Kindergottesdienst' -halt! wartet! nciht abschrecken lassen!- und heute habe ich im Namen dieses Individuums (Lena und ich haben überlegt, ob wir angeben sollten und so tun, als ob KiGoDi ein Kampfsport wäre... ganze Zehn Minuten meines Lebens habe ich mit sowas verbraucht!) Herzen über Herzen auf Kleine-Kinder-Gesichter gemalt. Wir hatten Kindergottesdiensttag in Eickel (Wahh!), verschiedene Gemeinden haben den Gang in die Sommerpause gefeiert (jaa, feiern kann man dieses erlösende Ereignis), es gab Spiele mit einem alten Fallschirm, Torwandschießen, Buttons machen (ich hab mir einen gemacht und eben gleich an den Tornister geheftet), Armbänder, eben Schminken (eigentlich war ich für den Fallschirm eingeteilt, aber viel zu viele Kinder wollten geschminkt werden und dann kam ich dazu... Ich bin wirklich Expertin für so ne dumme Vorlage mit weißen und schwarzen Schnörkeln und grellpinken Herzen geworden!) und auch Verpflegung.
...Ahh! Über diese Verpflegung könnte ich mich stundenlang aufregen! Es gab Nudeln mit Hackfleischsoße oder normaler roter. Kreativ, nicht? Naja, ich hatte Hunger (das ganze ging von 9 bis 15 Uhr) und nachdem ich den ersten Teller verputzt hatte, stellte ich mich für den zweiten an, aber diese Frau wollte mir keinen geben... "Erstmal alle, die noch nichts bekommen haben, Kind. Sieh doch, wir haben nicht unendlich viel!" sagte sie...
"Oh jaaa!", sagte ich "Es sind ja auch NUR noch 3 volle Pötte Nudeln und 5 Pötte Soße da, und es stehen ja auch sooooo viele an!" Hinter mir standen ganze 3 Leute... Fast alle waren schon versorgt und das konnte man durch das Fenster der Essensausgabe sehen. Ganz davon abgesehen, dass sowieso nicht alle Essen wollten... Nun ja, sie hat mein Kommentar nicht verstanden... Eine Viertelstunde später stand niemand mehr an, alle waren wieder draußen und spielten... Ich bekam trotzdem nichts... Nicht, dass ich so verfressen bin... Das war eher mein Stolz


Okay... das war's für heute wieder...


de muffin
11.6.06 20:49


But don't worry too much about the myrrh next time!

Moin!

Wir, d. h. die Drama Group des PG proben gerade verschärft für den Auftritt am nächsten Mittwoch (18 Uhr - ihr seid eingeladen, falls ihr in Herne wohnt ). Das Beste: Das tuen wir während der Unterrichtszeit. Heute hatten wir zum Beispiel nur vier Stunden Unterricht wegen der Zeugniskonferenzen, und die DG verbrachte vier Stunden davon mit Proben in der Aula... Des is ja wohl kuhl, nech? ...Aber anstrengend ist es schon. Nicht, dass ihr denkt, das wäre wie Pause

Ana hat in ihrem blog sehr unhöflich über mich geschrieben... Sie bezeichnete mich als 'Sumpfkuh', was ich ja gar nicht mal so schlecht finde (), aber das aus einem völlig falschen Grund...

Gestern war ich mit Jana, Anna und Lena minigolfen... Jaaa! Lacht nur, mich stört das nicht! Jana hat verdient gewonnen, aber ich war die einzige, die den Ball in so eine Art Basketballkorb befördert hat... Okay, erst beim letzten Versuch. Aber immerhin hatte ich dann 6, wo die anderen 7 Punkte hatten
...Ach ja, und Anna und Lena haben mich kurzzeitig etwas komisch behandelt, aber das hab ich auch ausgehalten... Sie waren total sauer, weil ich ihnen ein paar Ratschläge gegeben habe...
...Und nur weil ich Janas Glücksfee war, hat sie bei einer einigermaßen schweren Bahn nur einen einzigen Schlag gebraucht... Niemand kann mir das Gegenteil beweisen, soweit ich weiß, kann man bisher die Zeit noch nicht zurückdrehen... Aber später vielleicht kann Ana zurückreisen und es auch mal versuchen

Ach... und wir haben uns alle möglichen Insiderwitze ausgedacht... Und wir haben im Strünkedepark Viktoria gesehen, und sie hat gelacht und mit ihren Freundinnen rumgealbert!!! Unglaublich, oder? Dass ich das noch erleben durfte...

Jetzt muss ich aber Nina anrufen und versuchen, mich mit ihr für heute zu verabreden...

Bis denn dann, Herr Lehmann!


eure muffin


PS: Weren't they nice? Out of their bloody minds, but still...


PPS:
pimpmyfahrrad etc.
16.6.06 14:45


Video

moin!

Tja, Ana is auch gar nich auf ihren Irrtum eingegangen bei ihrem nächsten Beitrag... *stichel* ...tut mir leid, ich hör ja auf...

witzige videos:


ihr müsst ja nicht alles verstehen...



der in dem grünen shirt is echt niedlich
(und die beiden machen wirklich viele videos, die guck ich mir erstmal an...)



falls ihrs nicht bemerkt: sie versuchen den satz 'everyone in california surfs or lives next to a movie star'

Smosh is kuhl... hab mich auf deren website registriert...



de muffin
17.6.06 21:10


 [eine Seite weiter]



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog