EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Mine
Archive
Sub / RSS-Feed
Search
Yours
Contact
Recommend
Add to Favourites



In einem Teich vor unserer Zeit...

Guten Abend!

Eben war ich Schokolade besorgen (ich bin wohl nicht süchtig, aber verfressen... so einfach geht das) und gleichzeitig nach einem verspäteten Geburtstagsgeschenk oder Einfach-so-Geschenk für Flo gucken, als ich Phan traf. Jaaa, Phan schlich sich einfach auf der Rolltreppe hinter mich und tippte mir auf die Schulter.. und dann bin ich ungefähr eine halbe Stunde mit ihm rumgelaufen... und vorher habe ich zum ersten Mal in meinem Leben (für evtlle Irrtümer haftet das Schicksal) seinen Vater gesehen. Hosianna! Der ist vielleicht klein! ~.~ Naja... und Phan hat mir bestätigt, dass ich Stil habe... was Schokolade angeht... immerhin.

Und mir fallen zur Zeit dauernd Leute ein, die ich meistens auch auf der Kontaktliste bei ICQ habe, mit denen ich seit (Achtung, Hyperbel!) Urzeiten keinen Kontakt mehr habe. Und ich nehme mir immer vor, den wieder aufzufrischen... Tja, wie ihr aus meiner Formulierung erkennt, nehme ich es mir vor... Punkt Punkt Punkt

Ein schöner Zelda/Everquest-Parodie-Trailer: klick

Ach ja, und ich glaube, ich bin ein Sadist...

Das wars jetzt aber auch, ich will euch doch nicht mit youtube überschwemmen!

Als ich nach hause gegangen bin, ist mir irgendetwas eingefallen, was ich hier schreiben könnte... deswegen habe ich überhaupt diesen ganzen Eintrag geschrieben... ich werde echt vergesslich... oder bin ich schon von Anfang an so vergesslich gewesen?

Ich werde übrigens gleich ein Bad nehmen... toll, nicht? Das habe ich bestimmt schon ein Dreivierteljahr nicht mehr getan...

Wünscht mir, dass mein Körper nicht panisch reagiert, wenn er sich auf ein Mal GÄNZLICH im Wasser befindet...
Ach nee, ich war ja im Sommer auch schwimmen... naja.

Habt ihrs überhaupt wahrgenommen? Ich habe 'auf ein Mal' statt 'aufeinmal' geschrieben! Das hat mich sehr viel Mühe gekostet, aber irgendwer hat mal gesagt, meine Schreibweise wäre falsch, auch wenn mich sowas eigentlich nicht beeinflusst... ich weiß leider auch nicht, auf die Schreibweise eben richtig war... warum lernen wir, wo im Französischen die Adverbien in bestimmten Zeiten zu stehen haben, und nicht sowas?

behaltet mich in guter Erinnerung, und pflanzt nur Heu auf mein Grab! höhö... vor allem will ich ja auch gar kein Grab haben... Verbrennt mich (nur, wenn ich wirklich tot bin) und verstreut meine Asche über dem Atlantik! Und 'über' heißt in dem Fall, nicht weniger als 50 km von der Küste entfernt! Danke!

eure muffin
1.12.07 18:35


Ohne Moos nichts Floß.

Hej!

Unglaublich, kaum bin ich mal einen Tag weg, rennen sie mir gleich die Bude ein Ein Rekord von 3 (in Worten: drei) Anrufen auf mein Handy innerhalb von, lass mich nicht lügen, 8 Stunden. Okay, natürlich heißt das nichts, und manch andere sind viel busyer (gelobet sei die Erfindung des Anglizismus), aber für mich, die ich sonst vielleicht alle zwei Monate mal einen Anruf erhalte, ist das schon ziemlich viel.

Naja, bei Flo wars spaßig, und auch er hat erkannt, dass Justus Jonas ihm ähnelt... und es hat geregnet, aber was macht das schon... okay, das war untertrieben. Ich meine das Wort 'regnen'...

Und auf der Rückfahrt, noch im IC, d. h. noch vor Dortmund, setzten sich zu mir auf den Vierersitz (gerade war eine nette junge Frau gegangen und ich hatte mich gefreut, mich endlich ausbreiten zu können) drei leidlich junge Frauen und blieben da auch. Und unterhielten sich über ihre Macker (das Wort erscheint mir am passendsten) und ihre Macken (ha, ich habe eine Wortverwandtschaft entdeckt!)... und wie sie das taten! In so einem nervigen Tonfall, dass ich schließlich nach einer halben Stunde ewigen Gemeckers über den viel unpassenderen Freund des jeweiligen Gegenübers aufgab, noch weiter in meinem (übrigens sehr guten) Krimi zu lesen. Und dann konnte ich ihnen noch besser zuhören. Ihnen und ihrem Geschwafel über Männer und Hygiene und Ausländer und Freundschaft. Männer sind, der Aussage der Frau mir gegenüber zu Folge, nie die Richtigen für einen, weil alle ihre Macke haben.
Sacken lassen!
Haben wir nicht alle...? Muss ein Mann perfekt sein um der Richtige...? Naja, wahrscheinlich hätte sie das auch sofort eingeräumt, falls man sie drauf angesprochen hätte... Außerdem war der jetzige Freund meiner Sitznachbarin nicht der Richtige für sie, weil er seine Klamotten an drei aufeinander folgenden Tagen angezogen hatte. Da mag man drüber denken, was man will...
Ich werde irgendwie gehässig, nicht? Dann sollte ich das lassen...

Gerade (um diesen Eintrag noch ein wenig arroganter zu machen) fühle ich mich lyrisch genug, eine Art experimentelles Gedicht über den Baum gegenüber meinem Fenster zu schreiben... aber das wird bestimmt noch überarbeitet, und vll auch gar kein Gedicht. egal... ihr werdet es nicht lesen müssen ~.~


eure muffin
3.12.07 18:17


"Er ist tot, Jim." "Faszinierend."

Hi!

Habe mal wieder God's gonna cut you down gehört... ein sehr schönes Lied... ist so... okay, für mich.

Es ist immer wieder seltsam, dass etwas so lange Vorbereitetes, so Selbsverständliches oder Lange gepflegtes so schnell zuende sein kann...

Gestern war ich im Ein-Euro-Shop... Jaa, ich war im Ein-Euro-Shop! Gekauft habe ich 27 Weihnachtsmannmützen, und ihr habt euch nicht verlesen. Die habe ich nämlich gebraucht, um später die Einladungen für Anas und meine Weihnachtsfeier daran zu befestigen. Und ohne aufgesetzte Mütze lassen wir die Gäste auch dann nicht rein... Ich kann euch sagen, es ist ein wirklich erhebendes Gefühl, mit 27 Weihnachtsmannmützen in eine Tasche gestopft in der Innenstadt herumzulaufen... wirklich! Weniger erhebend ist dann später das Entfernen von 27 Preisschildern (fragt nicht, warum die sowas im EIN-EURO-Shop haben!) und das Ausdrucken von 27 Einladungen (4 Seiten, kleine Zettel) mit dem anschließenden Zurechtschneiden und dem Befestigen dieser 27 Einladungen mit 27 Wollfäden an besagten 27 Weihnachtsmannmützen. Ihr könnt mir nicht sagen, ich würde übertreiben... tue ich ja nicht, ich formuliere es nur mitgefühlerregend. Naja, hoffentlich... War aufjedenfall etwas mühselig... Bis ich dann auf den Trichter kam (wie kann man eigentlich auf den Trichter kommen?), den PC und somit Musik und ICQ einzuschalten... Ideen muss man haben...

Heute haben wir diese Mützen dann verteilt. Alle waren -glaube ich- erfreut darüber. Viele Mitglieder der c wollten auch welche, aber sie standen nun mal nicht auf der Liste (lasst euch das auf der Zunge zergehen!). Also mussten wir sie leider leider ausschließen. Tut mir nicht leid...

Ich habe (etwas zu spät) gemerkt, dass das Kunstleder des Schriftzugs auf meinem Hardrock-Cafe-T-Shirts (ich mag Bindestriche) brechen kann... Solange es noch kleben bleibt, ist alles gut.

Morgen haben wir Sport. Das ist nicht gut. Basketball als Thema ist noch etwas weniger gut. Letztens ist die geballte Power von Dominic und Sebastian (Spitzname: Die Walze) gegen mich geprallt... das war schmerzhaft, auch noch Stunden danach, aber Frau Brey (Name v. d. Red. geändert) bestand darauf, dass ich weitermachen sollte. Das tut sie sehr häufig, wenn ich irgendetwas habe. Irgendein Wehwehchen... Kann gut sein, dass sie mir nicht traut, aber ich kann auch ruhigen Gewissens sagen, dass ich immer die Wahrheit sage, wenn ich ihr von meinem gegenwärtigen Zustand berichte. Vielleicht nimmt sie auch einfach meinn Urteilsvermögen nicht ernst... alles ist möglich! Toyota!

Schlimm, wie werbegeschädigt die Jugendlichen heutzutage sind.

Nein, ich habe nicht wirklich etwas gegen Frau Brey. Nur, damit mich keiner belangt, falls sie morgen unter mysteriösen Umständen sterben sollte. Ich respektiere sie, und ihren Finger, der so wunderbar bohrend in die eigene Schulter pieksen kann. Begleitet von dem zum geflügelten Wort gewordenen Satz: "Daaa sitzt der Schmerz!"

Es ist dunkel!
eure muffin



PS: Nachtrag, 22:34 - Meine Stimmung hat ihren heutigen Tiefpunkt erreicht. Ist zwar nicht wirklich tief, aber immerhin... 4 Leute sind heute schon auf N/A oder ganz offline gegangen, nachdem ich sie angesprochen habe... das sollte mir allerdings sehr stark zu denken geben...
6.12.07 22:17


Warum

Hej

Warum achtet eigentlich niemand auf meinen Status und die dazugehörige Erklärung??? Natürlich gibt es Leute, die (nicht wie ich) bei ICQ auf 'abwesend' o.ä. gehen, obwohl sies gar nicht sind, aber selbst, wenn mich jemand für so eine Person halten würde, könnte er/sie doch trotzdem an dem dazugehörigen Text erkennen, dass ich WIRKLICH etwas zu tun habe und deswegen mich meistens zwar unterhalten kann, aber NICHT ZUGELABERT WERDEN MÖCHTE.

Naja, ich sage ja sowas nur auf meinem blog, wo ich mich irgendwie alleine fühle, und nicht den jeweiligen Personen... dafür bin ich zu höflich(/feige)!

Höre übrigens gerade Rock around the Fifties... Keine Ahnung, woher, hat mein Vater mal gekauft. Zusammen mit Rock around the Sixties
Let the Good Times Roll und Tears on My Pillow dürften die berühmtesten Vertreter in dieser Sammlung sein... aufjedenfall ziemlich... entspannend, so fröhlich und locker und man muss nicht genau hinhören... Natürlich muss man nie genau hinhören, und das wäre auch ziemlich aufwendig, aber ich finde, ständig Musik laufen zu haben und sich ständig mit etwas ganz Anderem zu beschäftigen, ist, als ob man den Fernseher den ganzen Tag laufen lassen würde, während man irgendwo anders rumfuhrwerkt.... Und ich weiß, dass das ziemliche viele Menschen zur Zeit machen...

Viel habe ich auch heute nicht zu sagen... Besser gesagt, ich habe viel zu sagen, aber ich tue es nicht... warum auch?

eure muffin



Nachtrag, zwei Minuten später:

Lloyd Price - Personality

Over and over
I tried to prove my love to you
Over and over
What more can I do
Over and over
My friends say I´m a fool
But over and over
I´ll be a fool for you

'cause you got personality,
Walk, personality
Talk, Personality
Smile, Personality
Charm, personality
Love, personality
And of Cause you´ve got
A great big heart
So over and over
Oh, I´ll be a fool to you
Now over and over
What more can I do ?

Over and over
I said that I loved you
Over and over, honey
Now it´s the truth
Over and over
They still say I´m a fool
But Over and over
I´ll be a fool for you
8.12.07 22:53


All your power's gonna fade in the haze...

Hej!

Mein Nachhilfeschüler ist etwas seltsam... nicht nur, dass er absolut faul ist und allein deswegen schlechte Noten bekommt (laut Frau Glocker - Name v. d. Red. geändert), was man ja noch nachvollziehen kann... ich habe ihm auch schon vor fünf Wochen (einige Wochen, nachdem ich das eigentlich hätte anfangen wollen, aber seine Termine kamen mir dazwischen...) das erste Mal Nachhilfe gegeben... seitdem erst einmal... Er hatte keine Zeit, ich war krank, und heute ist er einfach nicht da gewesen, obwohl er mich hätte benachrichtigen können...
Und so habe ich erst ein einziges Mal was dabei verdient... und eigentlich kann ich ihm als Nachhilfelehrerin eh nicht helfen, wenn das alles einfach daran liegt, dass er nicht übt... und er sagt, dass er eigentlich nur Schwierigkeiten hätte, längere Texte zu schreiben... aber ich kann auch nicht immer mit ihm Texte schreiben. Was soll ich tun??? Helft mir! Ich habe mit sowas keine Erfahrung! Nee, echt!

Ich habe nach ca. anderthalb Wochen mein Handy wieder aufgeladen... d. h., so theoretisch könnte ich jetzt sogar antworten ^^
Und ich könnte diese omninöse Handynummer anrufen, die ich nicht kenne, und deren Besitzer mich morgens am Nikolaustag um 9:06 angeklingelt hat.... wahrscheinlich verwählt, aber ich habe ihn/sie aus Versehen weggedrückt, also nicht er/sie mich... Nicht, dass ich mitten im Unterricht hätte dran gehen können...

Ich habe übrigens beschlossen, mein Leben zu erzählen. Also, am 16ten Geburtstag ist das dann abgeschlossen, natürlich nur fürs Erste. Ich werde versuchen, alles möglichst kurz und unterhaltsam zu halten. Mal sehen, auf wieviele Seiten ich das quetschen kann... Klingt das etwas anmaßend, mit knapp 16 schon seine Memoiren zu schreiben? Ich will einfach nur sehen, ob ich mein Leben auf ein paar Seiten erzählen kann...

Naja... ich beschließe ja immer viel...

eure muffin
11.12.07 19:32


 [eine Seite weiter]



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog