EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Mine
Archive
Sub / RSS-Feed
Search
Yours
Contact
Recommend
Add to Favourites



Floating

Tag.

Ich habe gerade festgestellt, dass meine Wall of Fame sinnlos ist, weil niemand der dort verewigten Blogschreiber mehr aktiv ist, und sie deswegen geloescht.
Eine weniger.

Seit einiger Zeit verhalte ich mich irgendwie seltsam. Also, noch seltsamer als sonst. [Ich fand mich ja vorher nicht komisch, aber alle anderen sagen das, also muss es wohl stimmen]
Ich mag so gut wie nichts Suesses, sogar von Schokolade (!) habe ich mich nach zwei oder drei Stueckchen genug. Ich vermeide Fett so sorgfaeltig wie moeglich, weil es sich nach dem Herunterschlucken so unangenehm anfuehlt. Ich mag Salz nicht mehr, sowieso Gewuerze, und viele Dinge nicht, weil der Geschmack zu stark ist. Ich esse dauernd Bananen, Aepfel oder Eier. Ich mag Kaese nicht mehr wirklich(!). Ich bin dauernd durstig, finde das Wasser hier aber widerlich. Wenn ich gehe, verfalle ich schnell ins Rennen und hoere nicht auf, bis ich fast nicht mehr laufen kann. Tagsueber moechte ich am liebsten immer mit Pullover herumlaufen, obwohl es so zwanzig Grad sind. In der Nacht ist mir zu warm und ich schlafe nur ein, wenn ich nicht unter der Decke liege. Ich wache -ohne es zu wollen- jede Nacht um 5 auf und schlafe nicht mehr ein. Ich vergesse alles Moegliche, wenn auch nur fuer kurze Zeit. Letztens ist mir zwanzig Minuten lang der Name einer guten Freundin nicht mehr eingefallen und immer mal wieder vergesse ich, warum ich eigentlich gerade das tue, was ich tue. So eine einen Bruchteil einer Sekunde lange Verwirrung wird schon kompliziert, wenn ich nur Treppen laufe.

Mh, was meint ihr?
Waere da nur der erste Teil, wuerde ich ja auf eine Esstoerung tippen, auch wenn ich immer noch viel Hunger habe und genauso viel esse und Esstoerungen an sich bei mir so gut wie unmoeglich sind. Ich mag Essen einfach zu sehr. (;
Und der Rest? Mein Gehirn wird auch gut durchblutet, denke ich mal. Immerhin bewege ich mich, nehme ich Wasser, Eisen und Salz zu mir.
Vorschlaege?

Ich komme mir so gruselig vor. o_o


Macht's gut und gruesst den Sandmann von mir.
18.11.08 04:41
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kris (18.11.08 23:15)
Hmm, ich weiß nich, der Flüssigkeitsbedarf und Abneigung gegen alles Süße klingt für mich ziemlich nach Diabetes. Solltest dich schleunigst mal testen lassen o.o


Flo / Website (29.11.08 08:34)
Lass dir keine Angst machen !
Jeder Mensch brauch Wasser, und wenn man viel denkt, dann brauch man mehr. Kann gut sein, dass du ein bisschen verwirrt bist, dass der Winter nicht kommt?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog