EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


Mine
Archive
Sub / RSS-Feed
Search
Yours
Contact
Recommend
Add to Favourites



Zusätzliches

Team und Struppi

Jo.

Team und Struppi sind die deutschsprachigen Meister im Team Slam, Laurin Buser ist Meister in der Kategorie U20 und DER deutschsprachige Meister im Poetry Slam ist Patrick Salmen, ohja. Wer ihn bzw. seine Texte kennenlernen möchte, dem empfehle ich sich rostrotkupferbraunbronze auf youtube anzusehen. Damit hätten wir das auch geklärt.

Gestern saß ich am Tisch mit Familie, Freund und Bekannter und die (weißhaarige) Bekannte und ich sagten, als es um unangenehmen Essensgeruch ging, den man nicht erträgt, gleichzeitig "Fisch!". Eigentlich ist er doch erträglich, nur an Fischbuden etc. nicht, aber in dem Moment grinsten wir uns an und ich hatte das starke Bedürfnis ihr meine Handfläche entgegen zu strecken und "High Five!" zu rufen. Das wäre episch geworden.
Ich werde nie herausbekommen, ob es funktioniert hätte, versucht habe ich es erst gar nicht.
Nun ja. Verpasste Chancen...

Aber ein High Five an alle, die es verdient haben!
14.11.10 19:14


Wie nennt man das? Ach ja, Schwachsinn!

So.

Ich bin ja normalerweise kein unbedingter Fan von Persoenlichkeitstests, weil a) ich meistens irgendein Mischmasch bin, b) es einem nicht wirklich etwas bringt und c) sie meistens grauenhaft schlecht sind.

Jetzt kommt das (nicht ganz so) grosse Aber:
Dank meiner netten Bekanntschaften am Aotea College (Sie wollten namentlich genannt werden, auch wenn das uns allen wenig bringt: Anne, Anna, Gemma, Heather, Holly, Polly, Sarah, Vanessa, aber schwerpunktmaessig ist Polly schuld) habe ich einen ziemlich intelligenten, auch schon weitverbreiteten und aufschlussgebenden Test dieser Form entdeckt.
Es gibt 16 moegliche Ergebnisse, die in Form von 4 Buchstaben angegeben werden. Ich z.B. bin INTP.
Euch testen koennt ihr hier, obwohl es viele verschiedene Seiten gibt. Nur diese finde ich am besten.
Ach, und er ist auf Englisch, aber das duerfte kein Problem fuer euch sein, nicht wahr?

Ich bin INTP (aka Introvertive INtuitive Thinking Perceiving). Genau. Und was mich am meisten ueberrascht hat, ist die Tatsache, dass die verschiedenen Beschreibungen dieses Typs, die ueber das ganze Internet verstreut sind, sich zwar gegenseitig in Kleinigkeiten widersprechen, aber trotzdem groesstenteils beaengstigend genau auf mich zutreffen.
Was nicht passt ist die meist negative Einstellung dieses Typs und dass er Musik hoert, die zu seiner gegenwaertigen Stimmung passt, aber sonst: Wenn ihr wissen wollt, wie ich bin, schaut euch das INTP-(oder auch Architekten-)Profil an!

Was ich an diesem Test weniger schaetze, ist die Ordnung der verschiedenen Typen in potentielle perfekte Paare (als ob man das nicht selbst herausfinden koennte..) und die Tatsache, dass mir gesagt wird, dass ich zu nur 1% der Weltbevoelkerung gehoere und INTPs das groesste Potenzial haben, geniale Erfinder, Entdecker, Philosophen oder was auch immer zu werden. Hoffentlich vergesse ich das wieder ganz schnell. Ich halte es fuer sehr unwahrscheinlich, dass ich so etwas tun werde und am Ende bleibt dann Enttaeuschung, wo nicht einmal Erwartung haette sein sollen.

Aber sonst macht das Ganze ziemlich Spass. Und es gibt sogar Foren fuer die einzelnen Typen. Und du kannst durch einen objektiven Beobachter herausfinden, was du fuer Schwaechen hast und lernen, wie du hoechstwahrscheinlich deine Kinder behandeln wirst. Tadaa!

(:

eure muffin
24.10.08 05:58


Welcome to your Onomatopoeia

Hej.

Ja, ich benenne zur Zeit viel zu viel Onomatopoeia, was daran liegt, dass ich selbiges Lied von Calico Horse kennen gelernt habe. Wer es wunderbar findet, möge sich mir anschließen, und zusammen... erlangen wir nicht die Weltherrschaft. Die Weltherrschaft ist dumm. Man müsste sie jede Sekunde gegen Milliarden von anderen Menschen verteidigen, das ist doch ungemütlich.

Ich glaube, man hat ein ganz klein wenig an meinen letzten Einträgen gemerkt, dass mir die Kreativität ausgeht. Und das in allen Lebensbereichen. Mh. Sollte man da nicht so etwas wie eine "kreative Pause" einlegen? Exakt. Nur habe ich dafür noch zwei Wochen...

Von Donnerstag bis Sonntag ist Bochtum Total! und ich werde selbstverständlich die Hälfte der angegebenen Zeit ausnutzen, um mich dort durch die Stände zu futtern, zu besaufen und zwischendurch oder sogar größtenteils der dargebotenen Musik zu lauschen. Donnerstag abend kommt K.I.Z. Wird sicher voll, aber das schaffe ich!
Und Samstag und Sonntag verpasse ich die besten oder zumindest mir bekanntesten Bands und stolpere mit meiner Familie und all den anderen Verwandten meines Vaters in der Lüneburger Heide herum. Mein Großonkel wird 70. Mein Lieblingsgroßonkel, falls ich einmal politisch unkorrekt sein darf, also wird's sicher auch ganz nett.

Und heute wollte ich mich vielleicht mit Kathi verabreden, glaube ich.

Wie sagte ich doch schonmal? Das Leben hat seine Hochs und Tiefs. Oder Höhen und Tiefen, je nachdem.

Meins ist zwar immer relativ hoch und kein wirkliche Depression ist in Sicht, aber selbst Experten können nicht vorhersagen, wie es in den nächsten Jahren mit dem BIP aussieht, also muss auch bei mir alles offen sein. Ich bin ja wohl genauso kompliziert verdrahtet wie die deutsche Wirtschaft, pff.

eure muffin



[Ich habe übrigens seit längerem gegen Anas Regel verstoßen, hinter jeden Eintrag einen Smiley zu setzen... und da sie keinen Anstoß daran genommen hat, lasse ich es auch einfach. Die sind ein künstlerisches Mittel, keine Standardverabschiedung, jawohl!]
30.6.08 13:08


"What elements are in the text that only a cockroach could have written?"

- Frau Niedersachser, am besten ohne erklärenden Kommentar

Hej.

Ich bin ein halbes Jahr in Neuseeland, Tine, wie du vielleicht durch vorhergehende Einträge mitgekriegt hast. (:

Ich habe immer noch gefährliche Laune.

Die Toten Hosen sind übrigens nach einigen Jahren endlich wieder auf Tournee und ich bin diesmal alt genug, um wirklich hinzugehen und sie veranstalten gleich zwei Konzerte in Dortmund. Perfekt, nicht? Nur ist die Tour im Dezember dieses Jahres...
Aber auch das werde ich überleben. Und sie halten bestimmt noch lange genug durch für eine weitere Tour. Oder so.


Wahrscheinlich liegt es wieder an meinen offensichtlichen Eigenschaften als Mädchen, aber ist das toll, oder etwa doch nicht?




Und um das hier noch ein wenig länger zu machen...:



Und so weiter.

Die Welt wird ein bisschen kleiner. Jeden Tag.

eure muffin
23.5.08 19:54


Randomize your Self!

Hej.

70 Wörter

Speedtest



Das ist Kunst. Demnach ist alles Kunst.


Das hier wird nichts Großes. Also seid nicht enttäuscht.

Ich antworte höchstens auf Tine, auch wenn ich das lieber per Mail getan hätte.

'Beten' war in dem Fall eher im Sinne von 'immer wieder vor sich hin sagen' o. ä. gemeint, Tine, also brauchst du dir keine Sorgen machen. (: Die Frage überspringe ich mal.
Im Falle der Existenz Gottes denke ich nicht, dass man ihm diese Dinge vorwerfen kann. Das machen soviele so gerne und natürlich ist es auch verständlich, aber Gott, zumindest so, wie ihn Menschen sich immer denken, es aber nie schaffen, ihn sich vorzustellen, ist nicht für diese Maßstäbe geschaffen. Als ob so etwas Abstraktes, Übergeordnetes, Undefinierbares wie ein Gott, eine Allmacht, irgendetwas an Tsunamis etc. ändern bzw. überhaupt in einem Atemzug damit genannt werden kann.
Das ist auch der größte Fehler der Religion, denke ich. Menschen sagen selbst, wie unfassbar Gott für Menschen ist, gehen aber wie selbstverständlich währenddessen davon aus, dass er trotzdem gütig und allwissend und was-auch-immer ist. Das ist widersinnig.
Und warum sollten Menschen überhaupt so etwas begreifen können, wenn sie noch nicht einmal Einsteins Theorien begreifen?

Argh. Das ist ausführlicher und aggressiver geworden, als ich wollte.

eure muffin
15.5.08 21:28


 [eine Seite weiter]



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog